Kaarst

08.02. - 08.02.2015

Ausschreibung

Allgemeine Daten

Ausrichter:

TC Grün-Weiss Oberkassel, Kaiser-Friedrich-Ring 36a, 40545 Düsseldorf


Veranstaltungsort:

tespo Sportpark & Hotel Büttgen, An der Wegscheider Heck, 41564 Kaarst


Unterstützung durch:

Saitenfarm UG, Lützowstr. 24, 40476 Düsseldorf


Ansprechpartner:

Fabian Becker und Roy Pöschel


Telefonischer Kontakt:

0157/73646885

Turnierdetails

Termin:

27.12.2015


Spielzeiten: Werktags nicht vor 16:30 Uhr. Sa / So / Feiertage ab 09:00 Uhr.


Belag:

Teppichboden mit Granulat (saubere Außenschuhe)


Ballmarke:

Dunlop Fort Tournament


Teilnehmerzahl:

Maximal 80 Teilnehmer.


Turniermodus:

1up/1down:

Jeder Spieler/ jede Spielering hat zwei Matches. Ein Spiel wird gegen einen LK-Stärkeren (ggfs. Gleichrangigen) und ein Spiel gegen einen LK-Schwächeren (ggfs. Gleichrangigen) Gegner bestritten.

In allen Konkurrenzen wird der dritte Satz als Match-Tiebreak ausgespielt!

Die Einspielzeit beträgt 5 Minuten.

Konkurrenzen und Meldung

Konkurrenzen:

  • offen männlich
  • 30+ männlich
  • 40+ männlich
  • 50+ männlich,
  • 60+ männlich
  • offen weiblich
  • 30+ weiblich
  • 40+ weiblich
  • 50+ weiblich
  • 60+ weiblich

Teilnahmeberechtigung:

Über Zulassung zum Turnier sowie Einteilung in Konkurrenzen entscheidet allein der Turnierausschuss. Dieser behält sich das Recht vor, einzelne Bedingungen zu ändern, Nennungen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen und Streichungen bei Verspätungen vorzunehmen.

Wir behalten uns vor bei passenderen LKs die gemeldete Altersklasse eines Spielers anzupassen.


Meldungen:

Internet: www.tvpro-online.de


Meldeschluss:

Sonntag, der 22.12.2015 (23:00 Uhr)


Auslosung:

Donnerstag, der 23.12.2015 (12:00 Uhr)


Erster Spieltermin:

Am 24.12.2015 erhält jeder Teilnehmer eine Email mit seinem ersten Spieltermin. Zudem wird die Auslosung in unserer Turnier-App veröffentlicht.


Startgeld:

40 € (beinhaltet mindestens 2 Spiele, Wasser auf dem Platz und Snacks)

Der eindeutig LK-Beste einer Konkurrenz erhält 20 € vom Nenngeld zurück.


Komfortpaket (optional):

10 € (Mittagessen an den Spieltagen und eine Massage)

Infos / Buchung Komfort Paket 


Kontoverbindung:

Meldungen können nur bei Vorabüberweisung auf folgendes Konto berücksichtigt werden:

Saitenfarm, IBAN: DE63440100460207513466, BIC: PBNKDEFF, Postbank


Absagen nach Auslosung:

Die Verpflichtung zur Startgeldzahlung bleibt erhalten, unabhängig vom Grund der Absage (§27 der DTB Turnierordnung). Wird kein Attest vorgelegt, führt das gemäß der DTB Bestimmungen zu Maluspunkten.

Weitere Informationen

Besonderheiten:

  • 2 Spiele garantiert
  • Turnier-App
  • Mittagessen für die Teilnehmer (im Komfortpaket) an den Spieltagen
  • Massage (im Komfortpaket)
  • Sauna

Turnierausschuss / Turnierleitung / OSR:

Roy Pöschel, Fabian Becker


Turnierarzt:

örtliche Krankenhäuser

Turnierordnung

  1. Über Zulassung zum Turnier sowie Einteilung in Konkurrenzen entscheidet allein der Turnierausschuss. Dieser behält sich das Recht vor, einzelne Bedingungen zu ändern, Nennungen ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen und Streichungen bei Verspätungen vorzunehmen.
  2. Das Nenngeld ist auf das angegebene Konto einzuzahlen. Nur Teilnehmer, die das Nenngeld bezahlt haben, nehmen an der Auslosung teil.
  3. Bei schlechter Witterung behält sich der Veranstalter vor, die Spiele terminlich zu verschieben, oder den Turniermodus zu ändern (z.B. Wechsel auf den Tagesturnier-Modus). Im unwahrscheinlichen Fall, dass das Turnier wegen schlechter Witterung komplett ausfällt, erhalten die Teilnehmer das volle Nenngeld zurück. Bei witterungsbedingtem Turnierabbruch kann das Nenngeld nicht zurückerstattet werden.
  4. Bei Regen kann natürlich nicht das ganze Turnier in die Halle verlegt werden. Um einzelne Partien zu Ende austragen zu können, kann den Teilnehmern aber vereinzelt die Möglichkeit gegeben werden, in die Halle auszuweichen. Entscheiden sich die Teilnehmer dazu, tragen sie die Hallenkosten. Entsprechende Schuhe sollten alle Teilnehmer mitbringen.
  5. Das Turnier wird nach den Regeln der ITF durchgeführt, entsprechend der Turnierordnung des DTB/TVN.
  6. Turnierball ist Dunlop Fort Tournament.
  7. In allen Konkurrenzen wird der dritte Satz im Match-Tiebreak ausgespielt.
  8. Mit der Anmeldung zum Turnier ist jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass anlässlich der Veranstaltung unentgeltlich Ton- und Bildtonaufnahmen Ihrer Person angefertigt werden und räumen Saitenfarm damit das exklusive Recht ein, das Bildtonmaterial, ggfs. in bearbeiteter Form, örtlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkt ganz oder teilweise auf alle bekannten und unbekannten Nutzungsarten beliebig häufig in allen Medien auszuwerten. Die Informationen können auch im Internet veröffentlicht werden. Dabei können personenbezogene Daten von Teilnehmern nämlich Name, Vorname, Altersklasse und Platzierung genannt werden.
  9. Mit der Abgabe der Meldung erfolgt die Anerkennung dieser Bestimmungen.

Anfahrt